Müngstener Brücke

Obwohl bereits 1897 fertiggestellt, ist die Müngstener Brücke noch immer die höchste Eisenbahnbrücke Deutschlands. Bis 1918 hieß der 107 Meter hohe und 465 Meter lange, gleichwohl äußerst filigrane Stahlkoloss noch Kaiser-Wilhelm-Brücke - der Namensgeber verpasste jedoch den Eröffnungstermin am 15. Juli 1897. Auf der Müngstener Brücke, die den Flusslauf der Wupper überspannt, verkehren noch heute die Regionalzüge und verbinden die Städte Solingen und Remscheid miteinander.

Bildnachweis: Das Reich der Nieten: die filigrane Struktur der Müngstener Brücke, aufgenommen in Solingen, von Udo, Lizenz: CC-BY SA 4.0 Namensnennung/Attribution: Udo/Hihawai.de. Bei Online Benutzung ist ein Link auf diese Seite zwingend erforderlich. Lizenzinformation (ext. Link)
Höhere Auflösungen können beim Autor gerne angefragt und von diesem gesondert lizensiert werden.
Adresse: www.muengstener-bruecke.de
Zur Zeit dieser Recherche kostenlos
Tags: solingen,wupper,müngsten,brücke,eisenbahn,stahl,konstruktion,filigran
Text von Udo verfügbar unter der CC-BY SA 4.0 Lizenz. Attribution: Udo/Hihawai.de

Besucherinfo: Hihawai's Reisemagazin findet Ihr jetzt auf www.hihawai.com

Text und Bilder sind unter der CC-BY SA Lizenz bei Nennung des jeweiligen Autoren und Hihawai.de verfügbar.

Hihawai's Online Reiseführer - Projektinfo - Sitemap - Impressum - Datenschutzerklärung

Website powered by HoPP C

Copyright von Namen, Domain und Software: Holger Peifer c/o HoPP C, Saarbrücken / Saarland


Seitenerstellung 0.005 Sekunden