Villa Borg

In den Gärten lustwandeln, in einer funktionierenden römischen Küche Brot backen, Chillen in den Bädern oder Schlemmen wie die alten Römer: Villa Borg ist die sehens- und erlebenswerte Rekonstruktion einer römischen Siedlung.

Zwischen den noch andauernden wissenschaftlichen Forschungsgrabungen wurde ein gehobenes antikes Landgut wieder aufgebaut und als Freilichtmuseum freigegeben. Die 7,5 ha große Anlage besticht durch ihre lebensechte Rekonstruktion nach den Originalfunden. Betritt man die Anlage durch das beeindruckende Torhaus, lädt der große Garten mit seinen Rosen, duftenden Kräutern, Blumen und gurgelnden Wasserbecken zum Schlendern ein. Das Herrenhaus selbst besteht aus einem 3-flügeligen Gebäudekomplex aus Taverne, Bad, Museum und Küche.

Das gesamte Jahr über finden Veranstaltungen statt, die uns das Leben während der Römerzeit ganz nahebringen. Höhepunkt sind alljährlich die im Sommer stattfindenden Römertage mit einer Vielzahl von Angeboten, einem echten römischen Feldlager und den Gladiatorenkämpfen. Während der regulären Öffnungszeiten kann das Museum auf eigene Faust entdeckt werden. Sonderführungen mit der Hausherrin Valentina oder dem Sklaven Jatros sind nicht nur unterhaltend, sondern ebenso informativ und können auf Anfrage gebucht werden. Ebenso stehen Teile des Archäologieparks Villa Borg für Veranstaltungen, Tagungen oder Familienfeiern zur Verfügung.

Bildnachweis: Villa Borg, aufgenommen in Saarland, von Hihawai, Lizenz: CC-BY SA 4.0 Namensnennung/Attribution: Hihawai/Hihawai.de. Bei Online Benutzung ist ein Link auf diese Seite zwingend erforderlich. Lizenzinformation (ext. Link)
Höhere Auflösungen können beim Autor gerne angefragt und von diesem gesondert lizensiert werden.
Adresse: Im Meeswald 1, 66706 Perl-Borg, http://www.villa-borg.de
Öffnungszeiten: Sommer: 10 - 18h, Winter: 11 - 16h, Montags, Dezember und Januar geschlossen,
Tags: Villa Borg, Museum, Perl, Museum, römisch, Führung, Villenanlage, Freilichtmuseum
Text von Hihawai verfügbar unter der CC-BY SA 4.0 Lizenz. Attribution: Hihawai/Hihawai.de

Mehr Saarland Sehenswürdigkeiten und Reisetipps in den Reiseführern folgender Orte:

Saarbrücken   ---->

Blieskastel   ---->

Saarlouis   ---->

Homburg   ---->

Ottweiler   ---->

Besucherinfo: Hihawai's Reisemagazin findet Ihr jetzt auf www.hihawai.com

Text und Bilder sind unter der CC-BY SA Lizenz bei Nennung des jeweiligen Autoren und Hihawai.de verfügbar.

Hihawai's Online Reiseführer - Projektinfo - Sitemap - Impressum - Datenschutzerklärung

Website powered by HoPP C

Copyright von Namen, Domain und Software: Holger Peifer c/o HoPP C, Saarbrücken / Saarland


Seitenerstellung 0.008 Sekunden